Der Wildzaun oder auch Wildschutzzaun

Der Wildzaun bietet Schutz vor Wildtieren
Der Wildzaun ist schnell aufgebaut und stabil.

Der Wildzaun ist gut geeignet Areale und andere Flächen schnell und günstig einzuzäunen. Der Wildzaun oder Wildschutzzaun ist nicht nur günstig im Preis, sondern ist auch schnell und einfach aufzubauen. Großen Zuspruch findet der Wildzaun bei der Umzäunung und Abgrenzung von Waldflächen, Flurstücken, Wiesen und Weiden.

Der Wildschutzzaun, Wildzaun, Forstzaun, Wildgatter oder Weidezaun schützt Forstkulturen, landwirtschaftlichen Flächen und andere Bereiche vor Wildtieren.

Der Wildschutzzaun an Straßen und Wegen, besonders auch an Autobahnen und Fernverkehrsstraßen, sichert den Straßenverkehr und schützt die Verkehrsteilnehmer vor Zusammenstößern mit Waldtieren.

Im Vergleich zu anderen Zäunen ist der Wildzaun eine kostengünstige Variante und erfreut sich besonders auch wegen dem schnellen und einfachen Aufbau, sowie einer überraschend ausgeprägten Stabilität einer ständig wachsenden Beliebtheit.

Komplettset Wildzaun – Alles dabei zum einfachen und schnellen Aufbau

Das Komplettset Wildzaun beinhaltet bereits alle Bestandteile zur kompletten Montage des Wildzaunes.

Das Komplettset Wildzaun enthält alle Komponenten zum Aufbau des Wildzauns. Die Zaunhöhen und Zaunlängen sind in verschiedenen Varianten lieferbar.

Zum Lieferumfang Komplettset Wildzaun gehören Einzelrollen Wildzaun, Z-Profile Pfosten, Anfangschellen, Eckschellen, Doppelschellen, Drahtspanner und weitere Kleinteile sowie Zubehör.

Bei der Bestellung im Onlineshop Zaun24Shop wird die Zaunlänge und die gewünschte Höhe des Wildzauns angegeben. Mit der Lieferung Komplettset Wildzaun werden schnell, zuverlässig und zuäußerst günstigen Preisen alle Bestandteile zur Montage Wildzaun geliefert.

Der Wildschutzzaun für Hoch- und Niederwild

Der Wildzaun ist ein hochfestes Geflecht dickverzinkter und miteinander verknoteter Stahldrähte. So gewährleisten die miteinander verbundenen Vertikal- und Horizontaldrähte des Knotengeflechtes mit verschiedenen Maschenweiten einen sicheren Schutz vor verschiedenen kleinen und auch großen Tieren.

Der Wildzaun hält Niederwild wie Hasen und andere Tiere in dieser Größe, aber auch Hochwild und Schwarzwild, von den zu schützenden Forstkulturen oder landwirtschaftlichen Flächen fern.

Der Forstzaun oder Wildzaun sollte verzinkt sein. Der Wildzaun ist sehr witterungsbeständig. Das gewährleistet eine lange Lebenszeit. Verschleiß durch Stürme, Regen oder Schnee sind kaum möglich.

Die Montage Wildzaun oder auch Forstzaun

Die Montage des Wildzaunes ist einfach. Vor Beginn der Arbeiten sollte der Verlauf des Wildzaunes klar sein. So sind nach Abschluss der Arbeiten keine aufwendigen Korrekturen zum Zaunverlauf nötig.

Mit etwas handwerklichem Geschick und etwas Begabung geht die Errichtung des Wildschutzzaun schnell. Nehmen Sie zur Unterstützung noch Helfer dazu. Das erleichtert die Arbeit ungemein und die Montage des Wildschutzzauns wird noch schneller abgeschlossen.

Die Anfangspfosten und Endpfosten werden zuerst eingeschlagen. Dafür ist eine Ramme sehr hilfreich. Überprüfen Sie dabei regelmäßig mit einer Wasserwaage, ob das Z-Profil gerade eingebracht wird.

Nachdem die Eckpfosten stabil stehen, verbinden Sie diese mit einer Richtschnur. Die Schnur dient zur Orientierung und geraden Ausrichtung des Wildschutzzauns. In einem Abstand von etwa 3 Metern werden weitere Pfosten eingeschlagen.

Mit Längsstreben im Abstand von 3 – 5 Pfosten wird die Stabilität des Wildzauns erhöht. Wenn jetzt noch die Zaunanker verwendet werden, ist auch der Schutz vor Wildschweinen gewährleistet.

Es kann trotz aller Vorsicht immer wieder zu einem Unfall bei handwerklichen Arbeiten oder Bautätigkeiten möglich. Mit einer Versicherung Bauherrenhaftpflicht kann sich der Bauherr zumindest vor möglichen finanziellen Schäden schützen.

Das Knotengeflecht verlegen

Der Wildschutzzaun wird nun an den Z-Profilen einfach eingehängt. Vorher sind die Drahtspanner in gleicher Höhe an den Pfosten anzubringen. Der Draht wird abwechselnd durch die Innen- und Außenseite des Geflechtes gezogen. Die stabilen Drahtspanner und Drähte können bei Bedarf jederzeit nachgespannt werden. Alle Zaunteile sind verzinkt und so gut vor Rost geschützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.